Copyright by Ana Solution Romance4you

 

Autorinnen

Michaela Ulrike Klapetz

Genre: Fantasy, Erotik

  • Veröffentlichungen (mit Erscheinungsjahr):
    • Schwellenzeit-Threshold Time (2016)
    • Dämonen küssen verboten (2017)
    • Dämonen unsterblich verliebt (erscheint Sommer 2018)
  • Das lese ich privat: alles zwecks Recherche und Irlands Geschichte
  • Meine Haustiere: 2 Kaninchen
  • Mein Lieblingsessen:  Wr. Schnitzel
  • Mein Lieblingsgetränk: Rotwein
  • Lieblingszitat: Du siehst Dinge und sagst warum, aber ich träume von Dingen, die niemals waren und sage: warum nicht?
  • Das habe ich immer dabei: Ein Notizbuch und einen Kugelschreiber
  • Lieblingslied: Perfect von Ed Sheeran
  • Schönster Liebesroman: Jane Eyre
  • Schönstes Liebeslied: I believe in you von Michael Bublé
  • Schönster Liebesfilm: Während du schliefst
  • Mein perfektes Date: mein erstes Date mit meinem Mann
  • Mein perfekter Tag: das 1. Mal irischen Boden zu betreten
  • So entspanne ich mich: Musik hören und im Wald spazieren gehen

Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Die Inspiration dazu kam von meiner Tochter Lisa und ich habe die gemeinsame Zeit, die ich mit meiner mittlerweile verstorbenen und besten Freundin erlebt habe, mit hineingepackt.

Was macht für dich einen guten Liebesroman aus?
Es muss nicht immer ein Happy End sein, aber man muss spüren können, dass die beiden buchstäblich alles füreinander tun würden, selbst für den anderen zu sterben.

Wie versetzt du dich in die richtige Schreibstimmung?
Ich überlege mir, was ich schreiben möchte, lasse in meinem Kopf einen Film abspielen, gehe verschiedenen Dialoge und Situationen im Gedanken durch, dann höre ich meine Lieblingsmusik und beginne zu schreiben.

Hast du Vorbilder?
Eigentlich nicht.

Wer oder was inspiriert dich zu deinen Geschichten?
Das ist verschieden. Manchmal ein bestimmtes Thema, event. Problemgruppen, Randgruppen mit denen ich persönlich in Kontakt komme, die meine Aufmerksamkeit erregen.   

Erzähle uns doch mal, wie deine erste Veröffentlichung für dich war. Wie kam es zu der Entscheidung? Was würdest du heute anders machen? Wie hast du dich dabei gefühlt?
Meine Tochter wollte, dass ich das Buch veröffentliche, weil sie meinte, in deinen Büchern lebst du weiter und deine Freundin Andrea auch.

Was war dein schönstes/erstaunlichstes/erschreckendstes Erlebnis als AutorIn?
Die Zusage des Verlags, ein Bestseller im Verlag zu sein, die ersten Rezensionen per Mail zu bekommen, Erschreckendes gab es nicht.

Ist das dein erster Besuch der Romance 4 you?
Es ist mein 1. Besuch.

Was erwartest du dir von der Romance 4 you 2018?
Ich lasse mich überraschen, bin aber sehr positiv gestimmt.